Auf facebook teilen

Teilen

facebook-Seite besuchen

Seite besuchen

 

 

Der schöne Hegau
Bodensee Ferien Infos
Gemeinden am See
Schweizer Gemeinden
Gemeinde vorschlagen
Bodensee Schifffahrten
Essen & Trinken
Reiseberichte
Wirtschaft in der Region
Firmen präsentieren

 

Katamaran der Bodenseeflotte

 

Fahrt auf der Autofähre

 

 

 

 

Schifffahrten am Bodensee

Infos zur Bodenseeflotte

Fahrt mit der Autofähre Richtung Konstanzer Hafen

Katamaran, Passagierschiff oder Autofähre, welche Möglichkeiten gibt es? Der Bodensee ist nicht nur vom Land aus ein echtes Erlebnis, sondern vor allem, wenn man die Region auf dem Wasserweg erkundet.

 

Vor allem die offizielle BSB Bodenseeflotte bietet eine Vielzahl verschiedener Routen über den See an. Dabei ist es ganz egal, welche der angebotenen Rund- oder Ausflugsfahrten der Besucher nutzt, jede bietet ihre ganz eigenen Reize.

 

Die Drei-Länder-Fahrt eröffnet dem Teilnehmer die Schönheiten der angrenzenden Länder. Wer sich für die Lindauer Uferfahrt entscheidet, kann vom Wasser aus die imposante Kulisse der Bodensee-Metropole genießen, und wer die Dämmerschoppenfahrt bucht, der wird bei einem guten Glas Wein fasziniert sein von der einzigartigen Stimmung des Bodensees bei Sonnenuntergang.

 

 

Der Besucher kann wählen zwischen Touren auf dem Obersee oder oder dem Überlinger See. Der Blick auf die Weite des Sees, die tolle Landschaft und die wunderschönen Städte und Sehenswürdigkeiten wird jeden begeistern. Die Schiffsflotte ist fast das ganze Jahr unterwegs, genauer von Ende März bis Oktober. Alle genannten Angebote sind als Rundfahrten konzipiert.

 

Autofähre Konstanz-Meersburg

Es gibt am Bodensee auch ein Fährsystem, das einzelne Städte miteinander verbindet. So kann man von Friedrichshafen nach Romanshorn bzw. von Konstanz nach Meersburg übersetzen. Zusätzlich sind auch zwei Autofähren verhanden, so dass der Besucher nicht auf sein Auto verzichten muss.

Den schnellsten Service bieten die Katamaran-Verbindungen des Bodensees. Von Mitte Juni bis Ende September kann man z. B. von Konstanz nach Friedrichshafen und zurück fahren und gegenüber der Fahrt mit dem KFZ (über Autofähre Meersburg) eine satte halbe Stunde Zeit sparen. Die Katamarane fahren von und zu den Häfen Bregenz, Friedrichshafen, Lindau, Meersburg, Mainau und Konstanz.

 

Außerdem können diverse Rundfahrten mit verschiedensten Passagierschiffen gebucht werden, z. B. eine komplette Bodenseerundfahrt, der jeweilige Ausgangsort ist auch wieder der Zielhafen. Es gibt sogar ein Partyschiff, das im Sommer dreimal und im Winter zweimal zu Fahrten über den Bodensee einlädt. Ab 20.00 Uhr kann man zusteigen, die Partytour geht um 21.00 Uhr los. Die Veranstaltung endet meist gegen 2.00 Uhr in der Frühe. Hier sind also vor allem Nachtschwärmer angesprochen.

 

Bodensee-Katamaran

Eine andere Möglichkeit bieten Bootsvermietungen, beispielsweise für Motor, Ruder- oder Tretboote. Dies ist an vielen Orten am Bodensee ohne Probleme möglich. Natürlich kann man auch sein eigenes Boot mitbringen, was aber einen immensen verwaltungstechnischen Aufwand mit sich bringt, da jedes Boot angemeldet werden muß. Zu beachten ist auch, dass je nach Bootsklasse ein Bootsführerschein erforderlich ist.

 

Der Bodensee bietet auch die Möglichkeit zum Surfen oder Kitesurfen. Allerdings braucht es dazu bestimmte Windverhältnisse, die nicht überall am See und auch nicht zu jeder Zeit vorherrschen.

 

 

In den letzten Jahren hat sich vor allem das Westufer der Insel Reichenau wegen meist aus West oder Südwest kommender Winde zum ganzjährigen Surfgebiet entwickelt.


Ein sehr schönes Erlebnis ist es, mit dem Kajak oder Kanu die Bodenseeregion zu erkunden. Hier ist nur zu beachten, dass das jeweilige Boot den Namen des Besitzers trägt. Unterwegs kann der Besucher immer wieder Halt machen und sich die am See liegenden Städte ansehen.


 

Wer nicht gerne selber rudern oder paddeln will, aber dennoch umweltbewusst mit dem Schiff fahren möchte, für den bietet sich die Solarfähre Reichenau - Mannenbach an. Auch Sonder- und Partyfahrten werden vom Betreiber angeboten. Mehr dazu unten unter "nützliche Links".


Fazit: Der Bodensee bietet also für jeden, der gerne auf dem Wasser ist, die Möglichkeit eines entspannten Urlaubs. Die zahlreichen Hotels am See sind dabei der perfekte Ausgangspunkt für jede geplante Tour oder Aktivität.

 

Nützliche Links:  

 

 

Bildquellen: Alle Fotos dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt durch © TYPELOG - Internetdienstleistungen